Paper Toss

Paper Toss (Windows Phone)

Zielsicher zum Papierkorbball-Champion

Jeder Büroarbeiter kennt die Bewegung: Man knüllt ein Papier zusammen, holt aus, und mit etwas Glück landet die Kugel im Papierkorb. Paper Toss verwandelt diesen inoffiziellen Bürosport in ein kleines Papierkugel-Wurfturnier. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • unterhaltsam
  • originell

Nachteile

  • auf Dauer etwas eintönig

Gut
-

Jeder Büroarbeiter kennt die Bewegung: Man knüllt ein Papier zusammen, holt aus, und mit etwas Glück landet die Kugel im Papierkorb. Paper Toss verwandelt diesen inoffiziellen Bürosport in ein kleines Papierkugel-Wurfturnier.

In Paper Toss zielt man per Fingerstreich auf einen je nach Schwierigkeitsgrad mehr oder weniger entfernt stehenden Papierkorb. Der nebenstehende Ventilator beeinflusst allerdings die Flugbahn. Anhand der angezeigten Windrichtung und -geschwindigkeit entscheidet der Spieler, wie weit er die Papierkugel nach links oder rechts von der geraden Linie zum Papierkorb werfen muss.

Mit dem Finger zielt man in die geschätzte richtige Richtung und wirft. Landet die Papierkugel im Korb, gibt es Punkte. Dabei äußern sich die Kollegen in Paper Toss durch anerkennendem Klatschen oder Ausrufen positiv oder negativ über die Wurfleistung.

Fazit Paper Toss bietet ein einfaches Wurfspiel mit hohem Suchtfaktor. Der schlichte Bürohintergrund und die an Tennis-oder Golfsimulationen erinnernden Zuschauerrufe verleihen Paper Toss einen besonderen Charme. Nicht ohne Augenzwinkern überbrückt man auf diese Weise Denkpausen und kreative Blockaden im Büroalltag oder anderswo.

Paper Toss

Download

Paper Toss (Windows Phone)